Onkologische Reha, durchgeführt von unseren OTT-zertifizierten Therpeuten

Durch Training können Sie Muskelabbau verhindern, Müdigkeit reduzieren und die Lebensqualität während der Krebsbehandlung verbessern!

Die onkologische Rehabilitation hat sich in den letzten Jahren, gestützt auf wissenschaftliche Studien, zu einem Grundpfeiler der modernen Krebstherapie entwickelt.

Diese Studien belegen, dass Bewegungsprogramme viele Begleiterscheinungen in der onkologischen Behandlung positiv beeinflussen können. Darunter fallen spezifische Nebenwirkungen wie

  • Fatigue
  • Polyneuropathie
  • Kachexie
  • Lymphödem
  • Harn-Inkontinenz
  • Osteoporose
  • Arthralgien
  • Metastasen
  • Kognitive Dysfunktion
  • Sexuelle Dysfunktion
  • Nebenwirkung der Antihormontherapie
  • etc.

Hören Sie auf Ihren Körper, vermeiden Sie Inaktivität! Unsere OTT-zertifizierten Therapeuten erstellen einen individuellen, zielorientierten Trainingsplan, der jederzeit an Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten angepasst werden kann.

Menü
casinomeritroyal.com - pera-bet.com -
goldenbahis.pro